Güde GKS 108 Test | Das günstige Modell unter die Lupe !

Güde Sägekettenschärfgerät GKS 108Das Güde Kettenschärfgerät GKS 108 ist ein sehr günstiges Modell mit 85 Watt und einem leichten Gewicht von 2,2 kg.

Es wird mit einem montierten 108mm Schleifscheibe geliefert. Gerade der Preis macht den Güde GKS 108 besonders attraktiv.

Doch stimmt auch die Qualität ? Die vielen positiven Bewertungen machen schon mal einen guten Eindruck.

 

Funktion :

Mit dem Güde Kettenschärfgerät GKS 108 kann man alles recht umfangreich einstellen und an die eigene Kette anpassen. Lediglich die Winkeleinstellung ist etwas grob. Der Schleifwinkel ist alle 5 Grad genau markiert. Für den Profi ist dies sicherlich etwas ungenau.

Da der Güde GKS 108 leider nicht aus hochwertigem Aluminium und Gusseisen besteht, hat es etwas Spielraum und ist etwas wackelig. Das wird von einigen als Nachteil und von anderen als Vorteil gesehen. Zwar kann man sich nicht 100% auf die Einstellungen verlassen, dafür kann man durch etwas mehr Druck genauer nachschleifen und die Schleiftiefe durch Druck ändern. An den Einstellungen muss für kleine Korrekturen also nichts geändert werden.

Tipp : Beim Schleifen sollten Sie die Kette immer nur ganz kurz berühren, sonst glüht Sie aus und verliert Ihre Härte !

Die Präzision liegt beim Güde Kettenschärfgerät GKS 108 zwar nicht auf Profiniveau, aber wenn man nur selten eine Sägekette schärfen muss, dann reicht es vollkommen aus. Die Schärfergebnisse sind absolut zufriedenstellend, trotz des super günstigen Preises.

 

Qualität :

Die Qualität ist natürlich nicht das Gelbe vom Ei, aber für den Preis haben wir auch nicht mehr erwartet. Das ganze Konstrukt besteht aus Plastik und ist daher eher wackelig. So hat man auch etwas Spielraum, wenn man die Schleifscheibe runter zur Kette drückt.

Kunststoff ist nicht die beste Wahl und wirkt sich auch negativ auf die Langlebigkeit aus. Für den Schnäppchenpreis ist das aber vollkommen in Ordnung und solange man nicht im gewerblichen Bereich tätig ist oder auf Profiniveau schleift, ist die Qualität völlig ausreichend.

Weiter geht es beim Güde GKS 108 Test mit dem Komfort.

 

Komfort :

Das Güde Kettenschärfgerät GKS 108 macht bei der Bedienung keine Probleme. Alles ist einfach einzustellen und auch beim Schleifen gibt es keine Probleme. Das Gerät arbeitet zudem sehr leise. Man könnte sogar auf ein Gehörschutz verzichten, das muss aber jeder für sich entscheiden .

Bei der Montage funktioniert auch alles fast problemlos. Nur ein Befestigungsloch ist wegen dem Hebearm des Schleifgerätes nicht ganz so leicht zugänglich und etwas schwer einzudrehen. Ansonsten klappt alles super und der Güde GKS 108 ist schnell einsatzbereit !

 

Fazit :

Das Güde Kettenschärfgerät GKS 108 ist extrem günstig und liefert trotzdem gute Schärfergebnisse ! Die Präzision ist zwar nicht auf Profiniveau, aber für den Heimwerker vollkommen ausreichend. Fast alle Kunden sind mit dem Kauf zufrieden. Es tut was es soll, auch wenn es insgesamt etwas wackelig ist und ist daher für den gelegentlichen Gebrauch zu empfehlen.

 

Güde GKS 108 Sägekettenschärfgerät

Güde GKS 108 Sägekettenschärfgerät
7.125

Funktion

7/10

    Qualität

    6/10

      Kofmort

      7/10

        Preis-Leistung

        9/10

          Pros

          • Sehr günstiges Modell
          • Arbeitet sehr leise
          • einfache Bedienung

          Cons

          • Winkeleinstellung ist etwas grob
          • Material aus Kunststoff